vom 10.05.2016 15:05:26 Uhr

Aus der Gemeinderatssitzung vom 09.05.2016

1. Der Haushalt für das Jahr 2016 wurde gebilligt. Die vorliegende Haushaltssatzung mit Anlagen wurde beschlossen.
2. Zu folgenden Baugesuchen wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt:
2.1 Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage auf dem Grundstück Fl.Nr. 26/2 der Gemarkung Burtenbach; Antragsteller: Markus Sluka, Mühlstraße 15 a, Burtenbach
2.2 Neubau von zwei Gastanks auf dem Grundstück Fl.Nr. 1050/1 der Gemarkung Burtenbach; Antragsteller: Fa. Haft Maschinenbau, Industriestraße 22, Burtenbach
2.3 Anbau eines Lagerraumes und Neubau einer Garage auf dem Grundstück Fl.Nr. 43 der Gemarkung Kemnat; Antragsteller: Karlheinz Bader, Am Junkersgraben 4, Kemnat
3. Architekt Lux gab einen ausführlichen Bericht zum Stand der Sanierungsarbeiten am Burtenbacher Rathaus. Derzeit läuft die Werkplanung. Es werden im Moment die Leistungsverzeichnisse zur Ausschreibung der Dachstuhlarbeiten und zum Anbau eines Archives erstellt. Voraussichtlich im Juli sollen die entsprechenden Aufträge vergeben werden. Der Beginn dieser Arbeiten ist ab September vorgesehen. Herr Lux ging zudem auf die Aufgabenstellungen bei der Planung von Heizung, Beleuchtung, Elektrik und der Gestaltung des Sitzungssaales ein.
4. Der Markt Burtenbach erhebt zur Neufassung des Bebauungsplanes für das „Baugebiet zwischen Krankenhausstraße und Allerheiligenweg (heute Enderlestraße)“ des Marktes Jettingen-Scheppach keine Einwendungen.

1... von 1