vom 22.11.2017 13:28:38 Uhr

Aus der Gemeinderatssitzung vom 20.11.2017

1. Der Markt Burtenbach schließt mit der Firma beefuture einen Kooperationsvertrag zum Nachhaltigkeitsprojekt „Unternehmen bieten Bienen ein Zuhause“. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit nutzt der Markt Burtenbach eine größere gemeindeeigene Streuobstwiese nördlich des Burtenbacher Schlosses zur Ansiedlung von bis zu 4 Bienenvölkern. Die professionelle Betreuung der Bienen wird von beefuture übernommen und gewährleistet. Enthalten sind alle imkerlichen Leistungen, von der behördlichen Registrierung bis hin zur artgerechten Überwinterung. Der überschüssige Honig den die Bienenvölker nicht für die Überwinterung benötigen, wird dem Markt Burtenbach jedes Jahr in Gläsern mit ihrem Logo zur Verfügung gestellt.

2. Zu folgenden Baugesuchen wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt:

2.1 Neubau von drei Produktionshallen und einer Lagerhalle auf dem Grundstück Fl.Nr. 1130 der Gemarkung Burtenbach; Antragsteller Fa. Stern Metallbau GmbH, Hasan Yildiz, Industriestraße 36, Burtenbach

2.2 Einbau von 5 Wohnungen in die ehemalige Gaststätte auf dem Grundstück Fl.Nr. 122 der Gemarkung Kemnat, Hagenrieder Str. 1, Kemnat; Antragsteller: Kerler Dagmar und Johann, Grenzhofstraße 39, Memmingen

3. Die Satzung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherung der Gehbahnen im Winter wird in der vorliegenden Fassung mit Wirkung zum 01.12.2017 neu erlassen. Im Anhang des Mitteilungsblattes Nr. 48 ist die Satzung abgedruckt.

4. Der erste Bürgermeister Kempfle gab einen Rückblick zu den sehr positiv verlaufenen Bürgerversammlungen in allen drei Ortsteilen.

1... von 1