vom 18.02.2020 09:11:25 Uhr

Aus der Gemeinderatssitzung vom 17.02.2020

1. Mit der vorgestellten Erschließungsplanung für die Gewerbefläche „Im Tal“ in Kemnat besteht Einverständnis. Die Ausschreibungen hierzu sind baldmöglichst vorzunehmen.

2. Der Gebäudekomplex Vereinsheim/Feuerwehrhaus in Oberwaldbach wird im beschriebenen Umfang saniert. Die Verwaltung wird beauftragt, einen entsprechenden Bauantrag beim Landratsamt einzureichen, Zuschussanträge zu stellen und die notwendigen Ausschreibungen der Gewerke vorzunehmen.+

3. Zu folgenden Baugesuchen wurde wie folgt Beschluss gefasst:

3.1 Zur Erstellung einer Maschinenhalle, einer Heulagerhalle und eines Schafstalles auf den Grundstücken Fl.Nrn. 2813 und 2814 der Gemarkung Burtenbach wird das gemeindliche Einvernehmen für den Fall erteilt, dass eine landwirtschaftliche Privilegierung festgestellt wird. Bauort: Mühlstraße, B

3.2 Gegen die Nutzung des gemeindeeignen Feldweges Fl.Nr. 408 der Gemarkung Burtenbach zur Abfuhr von Rohstoffen aus der firmeneigenen Sandgrube der Firma Dumerth bestehen keine Einwände.

3.3 Zum Neubau einer Produktionshalle auf einer Teilfläche des Grundstückes Fl.Nr. 635 der Gemarkung Kemnat wird das gemeindliche Einvernehmen erteilt.

4. Die Oldtimerfreunde Kemnat-Mindeltal erhalten zur Anschaffung einer Alarmanlage für das „Museum im Dorf“ in Kemnat einen Zuschuss in Höhe von 465,28 Euro.

1... von 1