vom 25.10.2021 11:12:51 Uhr

Burtenbacher Weihnachtsmarkt 2021 - Einlass nur nach 3G plus Regeln

Grußwort des 1. Bürgermeisters

In den vielen Monaten seit März 2020 mussten wir alle aufgrund der Corona-Pandemie unzählige Einschränkungen in den verschiedensten Bereichen unseres täglichen Lebens hinnehmen. Öffentliche Veranstaltungen, insbesondere von Vereinen und Institutionen, waren dabei ab einer bestimmten Größe überhaupt nicht mehr durchführbar, so dass vor allem das örtliche Vereinsleben fast vollständig zum Erliegen kam.

Umso mehr freue ich mich darüber, dass wir zusammen mit den teilnehmenden Vereinen heuer am 2. Adventswochenende wieder einen Weihnachtsmarkt durchführen können. Zwar muss der Markt in diesem Jahr etwas anders organisiert werden, da uns Corona auch weiterhin begleiten wird, aber ich denke, die Besucher unseres Weihnachtsmarktes werden dafür Verständnis zeigen.

Da wir auf maximale Sicherheit für unsere Besucher setzen, können wir nur bei Beachtung der 3Gplus Regel (geimpft, genesen oder PCR-Testnachweis) Zutritt zu unserem Markt gewähren. Auch hinsichtlich des Rahmenprogramms werden wir etwas weniger anbieten können. Dennoch bin ich mir sicher, dass wir unseren Besuchern wieder ein stimmungsvolles, vorweihnachtliches Wochenende zaubern werden.

Ich danke allen, die zum Gelingen des Weihnachtsmarktes 2021 beitragen werden, insbesondere unserem Organisationsteam, den Budenbetreibern und Ausstellern, sowie den Mitwirkenden aus den örtlichen Vereinen und kirchlichen Verbänden. Ohne Ihr Zutun und Ihre Unterstützung könnte dieser Weihnachtsmarkt nicht existieren.

Gleichzeitig bedanke ich mich bei allen, die unseren Weihnachtsmarkt besuchen kommen, für Ihr Verständnis hinsichtlich unserer Corona-Regelungen und wünsche Ihnen ein paar schöne Stunden auf unserem Weihnachtsmarkt sowie eine friedvolle, besinnliche Adventszeit.

Ihr Roland Kempfle

1. Bürgermeister

1... von 1